Montag, 23. November 2009

Witz(?): "Psycho-Reha"?

Witz(?): "Psycho-Reha" - als Möglichkeit der Rückführung zur Menschlichkeit?
http://www.focus.de/gesundheit/ratgeber/psychologie/news/psychologie-einsamkeit-steckt-an_aid_459215.html
http://www.news.de/gesellschaft/855168512/mehr-irrsinn-fuer-alle/1/
Witz(?): Wenn Flucht vor Verantwortung zu Infantilismen(Verkindlichung) führen würde?

Biophotonenmessgerät(etwa nach Marco Bischoff) zur Erfassung von Vitalitätsgraden von Organismen?

Psychohistorie - eine "Odyssee von Ängsten"?

Psychopathie - schon wieder eine(r) in die Gesellschaft entlaufen?

Sollten z. B. alle Terroristen, -innen als Zwangspsychotiker, -innen
eingewiesen werden! Lebensaufgabe indirekte Hilfe für Opfer wie Entwicklungsdienst!

Kritischer Witz in Psychologie wie Psychiatrie - das "Natursyndrom?"
Hat die Natur im Übernatürlichen etwa ein Überich?!

Mittwoch, 21. Oktober 2009

Witz(?)

Problemfälle: Wenn das Gewissen nicht mehr mit der Person Schritt halten kann?

Verhaltensregeln auch für (Image-)Verluste?
(Z. B. wenn ein Zahnverlust Identitätsschwierigkeiten verursacht?)

Sonderrechte für die Normalität?
Von der Gewöhnung zur Verwöhnung?
(Witz(?)): Kybernetische Psychologie, Psychiatrie - auch hier ein ständiges Gerangel um
Ist- wie Sollwert?

Vorbereitungsmöglichkeit eigener Lebenslauf?


Von der Gewöhnung zur Verwöhnung?
("Eine ggf. späte Entwöhnung erforderlich?!")

Mittwoch, 9. September 2009

Seelsorgenetz?

Ähnlich wie medizinische Datenautobahnen über Notrufnummern ggf. ein weltweites Seelsorgenetz bzw. -raum?
(Ggf. auch eine psychosoziale Notrufnummer?)
http://www.seelsorgenetz.de/index.html
Siehe auch:
http://remszeitung.de/2009/10/10/Welttag-fur-seelische-Gesundheit/

Ggf. auch als psychologisch-psychiatrisches Druckmittel
(siehe aber hypokratischer Ärzte, -inneneid - ob er auch auf andere Weltanschauungen ausgedehnt werden sollte?!
http://de.wikipedia.org/wiki/Genfer_Deklaration_des_Welt%C3%A4rztebundes):

http://www.wissenschaft-online.de/artikel/1047840

Ärztlicher Psychotest: Lebenswille?!

Mittwoch, 12. August 2009

Anleihe aus der Physik?

Chaostheorie auch im privaten wie persönlichen Bereich?
Ordnung wie Wohlbefinden?

Kybernetische Behandlungsweisen?

Langfristige schlechte Launen wie Verstimmungen können oft auch auf übersteigerte Ansprüche zurückgeführt werden - kybernetischer Behandlungsansatz.

Problemabbau ggf. auch über simulative Behandlungsweise möglich?

Kleinkinder benötigen eine "Geborgenheits"-Behandlung?!

Dienstag, 11. August 2009

Witz(?): Leitsystem

Vom Verkehrsleitsystem zum Willensführungssystem?
Siehe z. B. :
http://www.auditorium-netzwerk.de/AutorenAutorinnen/Spitzer-Manfred/Spitzer-Manfred-Geist-Gehirn-III::1254.html

Witz(?): Gesellschaftssyndrom "Finanzlag?"

Witz(?): Ob demnächst der Spiegelsaal des Versailler Schlosses auch für psychologische Sitzungen offen stehen wird?

Sonntag, 9. August 2009

Freitag, 31. Juli 2009

Stressforschung

Bevölkerungsexplosion und Dichtestress?
http://www.sueddeutsche.de/wissen/3/482458/text/
Siehe auch Prof. Frederic Vester Phänomen Stress u. a.
(Gewissens-)Stress und mögliche Ursachen für Krankheiten(z. B. Nervosität u. ä. )? Ggf. Pausen- wie Schlafplanung?
Auch Möglichkeit zum Stressabbau durch Anspruchsminderung(Verringerung überzogener Ansprüche usw.)!
"Persönliches Resourcenmanagement" auch menschlicher Eigenschaften ggf. als Schutzmöglichkeit z. B. vor "Burn out"
("Burn out" und zu dessen Verdeutlichung etwa
 KO-Spiele oder Tropfen)?!
http://www.simplifyyourlife.de/Burnout&Stress/PR/1017/sid/GEL0347?gclid=CK_O7aznraACFQ8gZwodqVydmQ
kybernetische Zeitplanung "Weniger ist mehr?"
(Hilfsprogramm etwa zur Fehlersuche
wie etwa Paralleltermine u. ä. ?)
Möglichkeiten zum Stressabbau durch gezielte, kontrollierte Abreaktion bzw. z. B. Gymnastik oder Sport.
Begrenzung von parallellaufenden Tätigkeiten bzw. gleichzeitigen Sinnesverarbeitungen
(beim Menschen eine Obergrenze von maximal 4-5!)
Auch eine gesunde Ernährung kann hilfreich sein.
http://eatsmarter.de/ernaehrung/news/fuenf-besten-lebensmittel-fuer-starke-nerven
Planung auch von zeitlichen Freiräumen - Maßeinheit für Pläne bzgl. des Stresses, sofern nicht bereits vorhanden?
{Nicht zu ernst gemeint:
http://astrologieklassisch.wordpress.com/2011/12/18/prasident-wulff-jetzt-im-stresstest-oder-fadenkreuz/ }
Stress auch als Folge von Planungs- oder Begrenzungsfehlern?
Z. B. : http://www.gut-organisiert.de/Stressabbau/PR/1430/sid/ORG8067

"Check" des Gewissens?

"Check" des Gewissens nicht nur in Staat, Armee, Polizei wie Justiz erforderlich?
(z. B. Volljährigkeit?)

Angst- wie Konfliktbewältigung u. m.

Angst- wie Konfliktbewältigung -
Friedenssicherung im Innern wie im Äußeren
(im Kleinen wie im Großen)
Verständigungs-Geduldsproben?

Hilfe auch zur Selbsthilfe ggf. auch der Eigenentwicklung
(ähnlich wie auch in mancher Entwicklungshilfe)?

Angst auch als menschliche Begrenzungsmöglichkeit?
Ggf. auch Märchen- wie Symboltherapie?
Summen, Pfeifen, Singen u. a. auch als "archaisches Beschwichtigungsverhalten böser Geister",
ferner aber auch eine Möglichkeit der Verarbeitung von Angst?!
http://diepresse.com/home/science/1560155/Hirnforschung_Im-Teufelskreis-der-Angst?_vl_backlink=/home/index.do 

http://www.freiepresse.de/RATGEBER/GESUNDHEIT/Bei-staendiger-Angst-im-Alltag-ist-professionelle-Hilfe-gefragt-artikel8956249.php

["Panikattacken" oft einhergehend mit Verlust jeglicher Ordnung sowie aufkommender, innerer Haltlosigkeit. Rücksichtslosigkeit kann solche "chaotischen", innere Zustände noch fördern.http://www.praxis-dr-shaw.de/psychotherapie-erwachsene/aengste.html?gclid=CLPB0vfY8J0CFUGNzAodMHnN1A ]
Therapieansatz: "Der goldene Mittelweg?"(Ggf. auch durch Aufweisung des Gegenteils?)

Psychotherapie auch als Lebensberatung - mit personenspezifischen Lebenszielüberprüfungen?!

Psychotherapie auch als Willensschulung für Kranke wie Gesunde.

Dienstag, 14. Juli 2009

Witz(?)

Psychologen, -innen als "Nachbesserer von Gesellschaft wie auch ggf. persönlicher Genetik?"

Psychogramm der Erde?
Meteorologische Psychogramme?

"Schnecken- wie Muschel-Therapie":
Die eigene Blutaufwallung akustisch an das eigene Ohr bringen?

Mittwoch, 24. Juni 2009

Vertrauensbrüche? - Anstalten?

Umgang mit Vertrauensbrüchen - "Besserungsanstalt?"
(Toleranz bis Gleichtgültigkeit?)
(Gebote Gottes?)
Ahndung: Vertrauensseeligkeit wie Mißbrauchsgefahr?!
z. B. auf Geschäftsebene:
http://www.rolotec.ch/blog/archives/2009/01/vertrauensseeli.html
(Besonders unter Drogeneinfluß?)

Sollten psychiatrische Anstalten auch als individuelle Katastrophenräume Beachtung finden?

http://de.wikipedia.org/wiki/Psychiatrische_Klinik

Sonntag, 7. Juni 2009

"Lebenslagen"

Simulator vielleicht ähnlich den Sims - Spielfolgen zur Verdeutlichung mancher Lebenslage?
(Z. B. auch Entwöhnungs- Verwöhnungstests?)
Mut gegenüber Angst?!
(Werbung für mehr Lebensmut(nicht -übermut) wie Leben?)

Test zur Toleranz(-> Gesellschaft) wie Humorverträglichkeit?
"Das Probiersyndrom?!"

Quizspiel "Wer möchte wen weshalb therapieren?"

http://www.gehirn-und-geist.de/artikel/1068771

Spiel, Übung, Aufgabe "Kampf der Hoffnungslosigkeit"
gemäß der Aussage "Die Hoffnung stirbt zuletzt!"

Samstag, 6. Juni 2009

Imponiergehabe?

Möglichkeit zum Imponieren - gespielter Ärger?


Spiel zur Tiefgründigkeit - wo bleibt der Bohrer?

Montag, 27. April 2009

Witz: Menge an Kundschaft?

Haben Berg- wie Minenarbeiter, -innen ein irdisches Geburtstrauma zu bewältigen?

Samstag, 25. April 2009

Waffenschein?

Je nach psychischer Umnachtung bei Attentaten - für welche Gebrauchsgegenstände es demnächst noch Waffenscheine benötigt werden können?

Dienstag, 7. April 2009

Gehorsam

Spiel, Übung, Aufgabe, ggf. Test über Ausmaß von Gehorsamkeit?

Sonntag, 15. März 2009

Egoismen?

Sollten Egoismen unserer Zeit auch als Überforderung behandelt werden?(Überforderungshypothese)?
(Ggf. -abschleif- wie -entwöhnungsübungen?)
Nämlich als Überforderung, die Schwierigkeiten anderer überhaupt wahrnehmen zu können?
Ggf. auch Tests für Ehrgeizerfassung in einer Leistungsgesellschaft?

"Ehrgeiz" als "Alleskönnersyndrom" behandelbar?
http://www.hr-online.de/website/specials/wissen/index.jsp?rubrik=40208

Witz: Vom Ego zum Überego?

Prof. Horst Eberhard Richter bezeichnet jene Situation auch als "Egomanie".